Au Pair Blogs

Wir stehen im ständigen Kontakt mit unseren Schweizer Au Pairs in den USA und freuen uns immer wieder von ihren Erlebnissen zu lesen. Diese möchten wir hier mit euch teilen...

 
Anfang April 2017 ist Delia aus Au/SG aus ihrer Komfortzone ins Abenteuer aufgestiegen. In ihrem Blog erzählt sie wie der Alltag bei ihrer Gastfamilie in Bedford, NY abläuft und auch wie aller Anfang schwer ist. Die Umstellung hat Heimweh verursacht, doch nach einer Weile hat sie gemerkt, dass der ganze Aufenthalt auch sehr viel positives hat: «So viele Leute haben mir erzählt, dass sie es hier und heute bereuen nicht ein Auslandjahr in ihrer Vergangenheit gemacht zu haben. Raus aus der Komfortzone, sie gibt dir nicht nur ihren Preis, sondern auch ihre Belohnung. Und unter uns, ich bin sehr gesegnet für alles, trotz den Steinen auf meinem Weg, denn ich bin bis zum Wasser gestolpert und ich trinke und bin dankbar dafür.»


Sarah aus Bettla
ch/SO steht schon wieder kurz vor ihrer Rückkehr in die Schweiz. Im August 2015 hat sie die lange Reise nach Charlotte NC auf sich genommen um auf 3 Kinder aufzupassen und kann nicht sagen, was ihr an ihrem Aufenthalt am besten gefällt: „Egal ob mit meiner Gastfamilie zusammen am Pool sitzen, mit Freunden ein Wochenende verbringen und ja sogar die 16 Stunden Autofahrt für Spring Break oder Weihnachten mit meiner Gastfamilie. Ich kann wirklich nicht sagen, was mir am besten gefiel, ich fand alles super!“ Darum kann sie diese Erfahrung jedem empfehlen: „Geniesse diese tolle Erfahrung hier in den USA, so etwas wirst du nie wieder machen.“ Verfolgt Sarah’s Blog und erfährt mehr über ihre Reisen, ihre Gastkinder und Schweizer Au Pair Freunde. 


Seit Februar 2016 verbringt Larissa aus Gersau/SZ eine unglaubliche Zeit mit ihrer Gastfamilie in New Jersey. Unter anderem passt sie auf einen kleinen Jungen unter zwei Jahren auf und sie liebt des ihm beim aufwachsen zuzusehen: "Als ich ankam hatte er noch Probleme mit Treppen steigen, und jetzt macht er es beinahe schon selber. Er wächst so schnell! Ich liebe es bei all seinen Schritten dabei zu sein!"In Larissa's Blog erfährt ihr alles über ihre weiteren Erfahrungen und Abenteuer. Viel Spass!
 


Sarah aus Bern
ist seit Februar 2016 bei ihrer Gastfamilie in Pleasanton, CA und ist begeistert! „Schon als ich die Kinder das erste Mal sah, das war so einzigartig!“. Obwohl es erst zwei Monate sind, hat Sarah schon ein paar Orte gesehen, z.B Sacramento, Palo Alto und San Francisco. Wir haben Sarah gefragt, was ihr bis jetzt schönster Moment war: „Ein Moment war für mich so schön, als ich die Kinder von der Schule abholte und mir der dreijährige Junge richtig aufgeregt eine Zeichnung gab, auf der draufstand: " I LIKE YOU" mit seinem Namen drauf. Er nahm extra ein gelbes Blatt, da er weiss meine Lieblingsfarbe ist gelb. Er war so stolz und ich hatte eine Riesenfreude an dieser Zeichnung!"
Während ihrer Zeit in den USA, könnt ihr Sarah's Youtubechannel verfolgen!

Jasmin aus Zürich ist seit Mai 2015 in der Nähe von New York und geniesst ihre Zeit in vollen Zügen „Ich liebe mein Leben hier, mit allen Hochs und Tiefs, bin viel unterwegs und die Zeit vergeht wie im Flug“. Bereits schon denkt sie ans zurückfliegen und lässt ihre Zeit als Au Pair hinter sich. Wohin sie alles gereist ist und was sie sonst noch erlebt hat, findet ihr in ihrem Blog: www.everyday-moments.com



jelena-blog
Im April hat Jelena aus Muttenz/BL nach einem unvergesslichen Au Pair Aufenthalt an der Ostküste ihren Reisemonat gestartet. Mit ihrem knallgelben Koffer ging es an die Westküste, genauer gesagt nach sunny CALIFORNIA. "Girl on the road" ist Jelenas Reiseblog und beschreibt die Abenteuer, Erkenntnisse und Menschen auf ihrem Roadtrip von San Fran nach L.A. über San Diego nach Las Vegas und zurück. Reinlesen, miterleben und ganz besonders vorfreuen!

 


livia-blog


Ende Juni ging es für Livia von Rothrist ab nach Colorado. Obwohl sie erst ein paar wenige Monate in den USA ist, hat sie auf ihrem Blog schon einiges zu berichten. Zum einen halten die zwei Gastmädchen Livia schön auf Trab und zum anderen hat sie schon eine typische Amerikanische Ranch besucht und einen Trip nach Los Angeles gemacht. Auch der normale Au Pair Alltag bringt schon viele neue Herausforderungen mit sich, denn backen, tanken oder bezahlen läuft in den USA aufgrund von Cups, einem anderen Zahlungssystem oder Selbstbedienungskassen anders ab als in der Schweiz. Dies und vieles mehr, erfährst du auf Livias Blog.

martina-blog


Martina aus Bern
lebt den "American Dream" seit Mai 2011 bei ihrer Gastfamilie in New York. Nicht nur ihre zwei Gastkinder (8 und 11 Jahre alt) halten sie schön auf Trab, sondern auch ihre neuen Hobbies, neue Sportarten und ihr Interesse, die USA zu bereisen. Hier geht es zu Martinas Blog, wo du weit mehr erfährst als ihre Erlebnisse wie Delfinschwimmen, eine Reise auf einem "Disco Boat Cruiser" oder Jet Ski Versuche.