Versicherungsschutz fürs Ausland

Dein Aufenthalt in den USA sollte der beste Aufenthalt deines Lebens sein. Lass es dir nicht durch Arztrechnungen ruinieren. Medizinische Kosten in Amerika sind extrem hoch, aber dank des ERIKA Versicherungsschutzes musst du dir keine Sorgen machen.

Seit 1995 arbeitet Cultural Care Au Pair daher mit der Erika Insurance Ltd. zusammen, damit jedes Cultural Care Au Pair ausreichend abgedeckt ist und den Aufenthalt komplett sorglos verbringen kann. Der Kranken-Versicherungsschutz ("Erika Extended Coverage") ist Teil der Programmgebühr.

Hier nur einige Leistungen deines Schutzes:

  • 24 Stunden Notruf Hotline
  • Hilfe im Schadensfall durch unsere geschulten Mitarbeiter
  • Unbegrenzte Kostenübernahme bei Unfällen und Krankheiten*
  • Absicherung bei Sportunfällen (Risikosportarten sowie Unfälle während sportlicher Aktivitäten im Fitnessclub oder im Verein)
  • Verminderte Praxisgebühr bei den von der Erika empfohlenen Aetna Ärzten
  • Grosszügiger Gepäck-, Bargeld- und Eigentumsversicherungsschutz
  • Haftpflicht und Rechtschutz
  • Übernahme des Fluges für einen Familienangehörigen in einem Notfall*
  • Kostenloser Flug im Falle des Todes eines Familienmitgliedes ersten Grades*

* detaillierte Informationen kannst du der “Versicherungsschutzpolice” entnehmen.

 Der ERIKA Reiseversicherungsschutz – ein weiterer Monat Sicherheit

Dein Versicherungsschutz endet mit Ablauf deiner regulären Au Pair Zeit. Wenn du einen zusätzlichen Monat in den USA zum Reisen nutzen möchtest, bietet dir der ERIKA Reiseversicherungsschutz denselben Schutz, den du schon vorher genossen hast.

Wir raten dir dazu, den Reiseversicherungsschutz für den 13. Monat schon jetzt abzuschliessen. Solltest du dich gegen den Abenteuermonat entscheiden, zahlen wir dir die Prämie von CHF 170 gerne zurück.

 Cultural Care Reiserücktrittsschutz 

Trittst du nach deiner Vermittlung vom Au Pair Programm zurück, stellt dir Cultural Care die Programmgebühr und Ticketkosten in Rechnung. Mit Abschluss des Reiserücktrittschutzes werden dir diese Kosten nicht in Rechnung gestellt, trittst du aus den folgenden Gründen vom Au Pair Programm zurück:

• Unfall, Tod, unerwartet schwere Erkrankung
• Unfall, Tod oder unerwartet schwere Erkrankung eines Familienmitgliedes 1. Grades
• Nichtbestehen der Maturaprüfung/der Berufsausbildung
• Erhalt einer Lehrstelle, eines Arbeitsplatzes, eines Studienplatzes oder eines Praktikums für die Dauer von mind. einem Jahr

Mehr InfosAnmeldung Infotreffen