Möchtest du mehr erfahren?

Melde dich an für weitere Informationen!

Lebe als Au Pair in New York City!

Au Pair im Big Apple zu sein ist eine grossartige Gelegenheit den Trubel einer der aufregendsten Städte der USA zu erleben. Du wirst viele Eindrücke wunderschöner Architektur, fantastsicher Restaurants und vielfältiger Kunst und Kultur gewinnen können.

Warum New York?

  • New York City ist die grösste Stadt der Vereinigten Staaten.
  • Es ist eine wirklich multi-kulturelle Stadt, in der täglich mehr als 800 Sprachen gesprochen werden!
  • Hier gibt es das allererste amerikanische Pizza Lokal, welches ca. 1900 eröffnet wurde.

Au Pair Voraussetzungen

Wenn du Au Pair in New York werden möchtest, musst du folgende Fragen mit Ja beantworten können:

  • Alter

    Bist du zwischen 18 und 26 Jahre alt?

  • Erfahrung mit Kindern

    Verbringst du gern Zeit mit Kindern und hast du mindestens 200 Stunden auf Kinderaufgepasst?

  • Ausbildung

    Konntest du schon (oder wirst du bald) deinen Matura-, Fachmittelschule- oder Berufsfachschulabschluss machen?

  • Autofahren

    Hast du schon deinen Führerschein oder kannst du ihn im Laufe deiner Bewerbungszeit machen?

  • Strafregisterauszug

    Verfügst du über einen einwandfreien Strafregisterauszug?

  • Gesundheitszustand

    Erfreust du dich guter Gesundheit?

  • Zeitlicher Aufwand

    Bist du bereit, mindestens 12 Monate im Ausland zu verbringen?

Au Pair Eindrücke aus New York

  • Stephy, Au Pair aus Frankreich
    Stephy, Au Pair aus Frankreich

    Stephy

    „Meine 2 Jahre hier in New York City waren unglaublich! Ich habe so viel von meiner Gastfamilie gelernt – sie haben mir mit bedingungsloser Liebe unvergessliche Momente beschert. Sie haben mich als Familienangehörige behandelt.“

  • Miriam, Au Pair aus Italien
    Miriam, Au Pair aus Italien

    Miriam

    „Ich liebe meine Gastfamilie in den USA und geniesse meine Zeit als Au Pair in New York sehr. Ich besuche viele wundervolle Plätze, sowohl in und außerhalb der Stadt, und unternehme eine Menge spannender Sachen, die ich ohne diese Möglichkeit wohl nie gemacht hätte.“