Cultural Care Au Pair

Die einzige Möglichkeit, legal als Au Pair in den USA zu arbeiten, ist über ein J-1 Visum. Das erhältst du nur über einen anerkannten Visumssponsor, wie Cultural Care Au Pair.

Cultural Care ist nun bereits seit 1989 anerkannter Sponsor und unser Team stellt seit jeher sicher, dass alle Programmteilnehmer die Regelungen des U.S. Department of State einhalten. Mit diesen Bestimmungen wird sichergestellt, dass Au Pairs eine tolle und erfolgreiche Au Pair Zeit erleben.

Unsere Verpflichtungen, die in den Bestimmungen des U.S. Department of State festgelegt sind, beinhalten:

  • Wir müssen dafür Sorge tragen, dass Au Pairs ein Training im Umfang von mindestens 8 Stunden zum Thema Kindesentwicklung und Kindessicherheit erhalten (davon müssen sie sich mindestens vier Stunden mit der Sicherheit von unter 2-Jährigen beschäftigen).
  • Vor dem Eintreffen bei ihrer Gastfamilie, müssen Au Pairs ein Training im Umfang von insgesamt mindestens 24 Stunden im Bereich Kindesentwicklung erhalten (davon müssen mindestens vier Stunden unter 2-jährige Kinder betreffen).
  • Wir müssen sicherstellen, dass jede Gastfamilie einem Local Childcare Consultant (LCC) zugeteilt ist, der nicht länger als eine Autostunde entfernt wohnt.
  • Die LCCs müssen innerhalb von 14 Tagen nach Ankunft des Au Pairs ein Gespräch mit der Gastfamilie und dem Au Pair führen.
  • Die LCCs haben jeden Monat persönlichen Kontakt mit den Gastfamilien und organisieren monatliche Treffen für ihre Au Pairs.

Gemäss den Bestimmungen des U.S. Department of State müssen Gastfamilien:

  • Ihrem Au Pair ein eigenes Zimmer, Mahlzeiten und ein wöchentliches Taschengeld von $195,75 zur Verfügung stellen (Berechnung gemäss dem auf Bundesebene geltenden Mindestlohn; Änderungen vorbehalten).
  • Die Arbeitszeit ihres Au Pairs auf 45 Stunden pro Woche und 10 Stunden pro Tag begrenzen.
  • Die Arbeiten des Au Pairs im Haushalt auf Aufgaben beschränken, die sich auf die Kinder beziehen (einschliesslich Vorbereitung von Mahlzeiten, Zimmer aufräumen, Wäsche).
  • Ihrem Au Pair eineinhalb freie Tage pro Woche, ein ganzes freies Wochenende pro Monat und 2 Wochen bezahlte Ferien gewähren.
  • Dafür sorgen, dass ein Elternteil oder verantwortlicher Erwachsener in den ersten drei Tagen nach der Ankunft des Au Pairs zu Hause bleibt.
  • Dafür sorgen, dass dauerhaft eine erwachsene Person im Haus beim Au Pair ist, wenn eines der Kinder unter 3 Monate alt ist.
  • Bis zu $500 für die Teilnahme an College- oder Universitätskursen des Au Pairs beisteuern.
  • Dem Au Pair die Teilnahme an den monatlichen Au Pair Treffen des LCCs und an College- oder Universitätskursen ermöglichen.

Die ausführliche Fassung der Richtlinien des U.S. Department of State findest du hier.

Mitglied der International Au Pair Association (IAPA)

Auch die Mitgliedschaft in der IAPA zeichnet Cultural Care für seine Qualität als Au Pair Programm für die USA aus. IAPA ist eine weltweite Organisation und in der Kulturaustausch-Branche sehr hoch angesehen. Unter www.iapa.org findest du nähere Informationen.