Der Bewerbungsprozess

In 4 einfachen Schritten zum Au Pair Abenteuer! Von deinem Online-Profil bis zur Auswahl deiner perfekten Gastfamilie – Cultural Care ist immer für dich da.

Die Entscheidung Au Pair zu werden ist aufregend und bestimmt nicht ganz einfach. Deshalb freuen wir von Cultural Care uns schon jetzt, dich von deinem ersten Anruf bis zu deiner Landung in den USA bestmöglich zu unterstützen. Zu deinem Au Pair Abenteuer kommst du in 4 einfachen Schritten:

Schritt 1: Melde dich für ein kostenloses Infotreffen an

Wenn du Au Pair mit Cultural Care werden möchtest, besuche bitte ein kostenloses Informationstreffen in deiner Nähe. Diese Infotreffen finden regelmässig über das ganze Jahr verteilt statt – du kannst jederzeit gern vorbeikommen.

Das Infotreffen dauert in etwa zwei Stunden und du erfährst dort nicht nur alles über das Au Pair Programm, sondern triffst auch deine Ansprechpersonen vor Ort und kannst all deine Fragen stellen. Ausserdem ist ein ehemaliges Au Pair anwesend und erzählt von den Erfahrungen, die man als Au Pair macht.

Wenn du gerade über das Au Pair Programm nachdenkst und mehr darüber erfahren möchtest, gibt es keine bessere Idee, als ein kostenloses Infotreffen zu besuchen. Melde dich gleich dafür an!

Schritt 2: Stelle dein Online-Profil fertig

Du kannst jederzeit dein Online-Profil erstellen. Dieses Profil ist notwendig, um mit der Gastfamiliensuche zu starten.

Ein persönliches und gut vorbereitetes Au Pair Profil eröffnet dir die besten Chancen, deiner zukünftigen Gastfamilie zu zeigen, wieso du das perfekte Au Pair für sie bist. In deinem Profil schreibst du über bisherige Erfahrungen mit Kindern, sowie deine Ausbildung und Arbeitserfahrung. Ausserdem beschreibst du deine Hobbys, Interessen und worin du gut bist.

Zusätzlich zu den Informationen in deinem Online-Profil benötigst du:

  • Mindestens drei nicht-verwandte Referenzen
  • Einen persönlichen Brief an deine Gastfamilie
  • Fotos, die dich und dein Leben zeigen
  • Ein Formular, das von deinem Arzt ausgefüllt wird und bestätigt, dass du gesund und fit für den Au Pair Job bist
  • Kopien von Abschlusszeugnis, Führerschein und einwandfreiem Strafregisterauszug

Stelle Fotos online, die deine Persönlichkeit widerspiegeln, denn so können dich Gastfamilien am besten kennenlernen. Sei in deinem Online-Profil ehrlich und aufrichtig, damit deine Gastfamilie ein klares Bild von deinem Charakter und deinem Lifestyle bekommt.

Nachdem wir alle Dokumente erhalten haben und dich persönlich kennenlernen durften, prüfen wir deine Bewerbung und deine Referenzen.

Schritt 3: Finde deine Gastfamilie

Der nächste Schritt zu deinem Au Pair Abenteuer ist das Kennenlernen deiner Gastfamilie. Der Matchingprozess von Cultural Care ist persönlich und flexibel – so findest du deine perfekte Gastfamilie.

Mit über 30 Jahren Erfahrung im Matching von Au Pairs und Gastfamilien, können wir dir die beste Unterstützung anbieten und sicherstellen, dass du viele Tipps und Ratschläge während deines Matchingprozesses erhältst.

Wir stellen dir ausserdem den Matching & Interviewing Guide zur Verfügung, in dem wir erklären, wie du dich bei Gesprächen mit Gastfamilien von deiner besten Seite zeigst.

So funktioniert der Matchingprozess:

  • Sobald dein Au Pair Profil fertiggestellt ist, beginnst du mit dem Matchingprozess.
  • Zusammen mit unserem Team und unseren Kollegen von Cultural Care in Boston und Denver, helfen wir dir dabei, Gastfamilienvorschläge für dich zu finden.
  • Gastfamilien lesen sich ein Online-Profil durch, um mehr über dich und deine Persönlichkeit herauszufinden.
  • Ist eine Gastfamilie der Meinung, dass du gut zu ihnen passt, erhältst du von ihnen eine Connection Request, also eine Anfrage (welche du an- oder auch ablehnen kannst), ob du mit ihnen in Verbindung treten möchtest. Du kannst mit 3 Familien gleichzeitig in Kontakt sein. Wir bieten dir die grösste Auswahl und Untersützung, damit du eine Gastfamilie findest, die perfekt zu dir passt.
  • Wenn du mit Gastfamilien in Kontakt bist, helfen wir dir bei der Suche nach deiner perfekten Gastfamilie.
  • Sobald du und deine Gastfamilie entscheidet, dass ihr das Jahr miteinander verbringen möchtet, beginnen wir mit der Planung deiner Reise in die USA!

Bitte denk immer daran: Cultural Care ist während des gesamten Matchingprozesses für dich da. Es ist nicht nur unser Job, deine Fragen zu beantworten und deine Anliegen zu klären, sondern natürlich auch, dir bei der Auswahl deiner richtigen Gastfamilie zu helfen.

Vor deiner Ausreise stellen wir dir viele Unterlagen zur Verfügung, damit du dein Au Pair Abenteuer gut vorbereitet starten kannst. Unsere Unterlagen bereiten dich auf kulturelle Unterschiede vor und beinhalten ausserdem praxisnahes Training für die Betreuung von Kindern.

Um dein Au Pair Training abzuschliessen, wirst du kurz vor deiner Ausreise unsere Online Training School besuchen. Auf unserer Training School wirst du gemeinsam mit amerikanischen Lehrern interaktive Live-Kurse belegen. Du wirst einen Erste-Hilfe-Kurs absolvieren und kannst dich bei virtuellen Treffen mit anderen Au Pairs austauschen, die zur gleichen Zeit wie du in die USA reisen werden!

Schritt 4: Visum und Flüge

Im nächsten Schritt begleitet dich Cultural Care durch deinen Visumsantrag und die Vorbereitungen deiner Reise.

Visum: Das J-1 Visum ist die einzige Möglichkeit, legal für ein Jahr als Au Pair in den USA zu arbeiten. Das J-1 Visum ist 12 Monate gültig, gefolgt von 30 Tagen, in denen du weiterhin durch die USA reisen darfst. Wir stellen dir alle notwendigen Formulare für deinen Visumsantrag zur Verfügung und begleiten dich durch den gesamten Prozess. Nach einem persönlichen Gespräch bei einer U.S.-Botschaft in deiner Nähe wird dein Visum ausgestellt.

Flüge: Cultural Care organisiert deinen Flug in die USA. Auf den meisten unserer Flüge sitzen auch andere Au Pairs mit dir im Flugzeug! Dein Endziel wird ein Flughafen ganz in der Nähe deiner Gastfamilie sein, die dich dann vor Ort abholen und begrüßen werden.

Dann kann dein Au Pair Abenteuer richtig losgehen!